Logo

Buchen Bestpreisgarantie

Titolo per booking in mobile del gruppo

Anfragen

Besondere Auszeichnung: Simon Spiller ist Aufsteiger des Jahres 2020 im Karl Wild Hotelrating 2020

Am 28. Juni 2020 erschien das jährliche Hotelrating von Karl Wild in der Sonntagszeitung. Simon Spiller, Direktor des Hotel Eden Roc wurde darin zum Aufsteiger des Jahres 2020 gekürt.

Ascona, (29. Juni 2020). Simon Spiller ist seit August im Fünfsternehotel am Lago Maggiore tätig und wurde nach knapp einem Jahr im Amt von Karl Wild zum Aufsteiger des Jahres gekürt. Laut dem Hoteltester ist der gebürtige Luzerner für das Eden Roc ein Glücksfall, denn mit ihm hat „das Resort wieder eine starke Führung – und ein Gesicht.“

Simon Spiller freut sich über die Auszeichnung: „Ich bin stolz auf die Arbeit, die ich gemeinsam mit meinem Team in meinem ersten Jahr im Tessin umsetzen konnte und freue mich darauf, genauso positiv und motiviert weiterzumachen. Zudem ist es natürlich schön für mich, in der Schweizer Luxushotellerie so gut aufgenommen zu werden.“

Das Hotel Eden Roc ist im jährlichen Rating der Ferienhotels von Platz acht auf Platz drei vorgerückt und wird von Karl Wild als „Gesamtkunstwerk“ bezeichnet.

Hotel Eden Roc

Das Hotel Eden Roc in Ascona liegt direkt am Ufer des Lago Maggiore und verfügt über einen privaten Badestrand und einen weitläufigen Panorama-Bootssteg mit eigenem Yachthafen. Die 95 Gästezimmer und Suiten wurden alle individuell von Interior Designer Carlo Rampazzi inszeniert. Für das kulinarische Wohl der Gäste sorgen die vier aussergewöhnlichen Restaurants - Eden Roc, La Brezza (1 Michelin-Stern, 17 GaultMillau Punkte), La Marina und La Casetta. Weitere Highlights sind der 2000 m2 grosse Eden Roc Spa und das vielfältige Angebot der hoteleigenen Wassersportschule. Dank diesen Vorzügen ist das Eden Roc bereits mehrfach als bestes Ferienhotel der Schweiz ausgezeichnet worden.

Weitere Informationen unter edenroc.ch.

Download text
Download picture
Tschuggen Hotel Group