Logo

Booking Best available rates

Titolo per booking in mobile del gruppo

Request

Marco Campanella, Chefkoch im Restaurant «La Brezza» wurde vom Gault Millau als «Entdeckung des Jahres im Tessin 2019» gekürt

Seit Sommer 2017 überrascht Marco Campanella die Gäste des Restaurants «La Brezza» im Hotel Eden Roc mit fantasievollen internationalen Kreationen. Der 26-jährige Italiener hat sein Handwerk bei den besten Köchen der Schweiz gelernt und wurde jetzt von GaultMillau im Guide 2019 zur «Entdeckung des Jahres  im Tessin» gekürt.

«Bretonischer Hummer mit Karotten, Yuzu und violettem Curry» oder «Schwarze Oliven Gnocchi mit Paprika, Frischkäse Squacquerone und Petersilie»: Seit Sommer 2017 prägen die modernen, internationalen Kreationen des 26-jährigen Marco Campanella die Speisekarte des Gourmetlokals «La Brezza». Salvatore Frequente, der als Executive Chef das kulinarische Gesamtkonzept von drei Restaurants im Hotel Eden Roc verantwortet, steht dem neuen Küchenchef unterstützend zur Seite. Die beiden standen bereits im Winter 2011/12 im Carlton Hotel St. Moritz gemeinsam am Herd.

Campanella gilt als grosses Nachwuchstalent und wurde vom Gastroführer GaultMillau 2019 zur «Entdeckung des Jahres im Tessin» gekürt. Er stammt aus einer Gastronomiefamilie und sammelte Erfahrung bei den besten Köchen in der Schweiz: Ein Jahr lang verfeinerte er sein Handwerk als Chef de Partie bei Starkoch Andreas Caminada auf «Schloss Schauenstein» (3 Michelin-Sterne, 19 GaultMillau Punkte). Im Anschluss hiess sein Mentor Rolf Fliegauf, welcher 2011 als jüngster Koch Europas eine Guide-Michelin-Auszeichnung erhielt. Zuletzt war Campanella dann erneut zwei Saisons für Caminada tätig, als Sous Chef in dessen Lokal «Igniv».

Zum Tessin und dem Eden Roc hat der gebürtige Italiener eine besondere Beziehung: Er arbeitete bereits 2012 im Fünfsternehotel am Lago Maggiore, gemeinsam mit seinem Bruder Tommaso, der inzwischen selbständig eine Osteria in Ascona führt. Direktor Andreas Gartmann über den aufstrebenden «Shootingstar der Stunde»: «Ich freue mich sehr, dass Marco Campanella ins ‘La Brezza’ zurückgefunden hat. Mit seiner aufgestellten Persönlichkeit, seinem wertvollen Erfahrungsschatz und seine frechen Ideen ist er eine grosse Bereicherung für das gesamte Team.»

Download text
Download picture
Tschuggen Hotel Group